Praxis für Lebendige Systeme

Christine Robert

 


Die Natur ist unsere größere Familie:

Naturaufstellungen - In heilsamer Verbindung mit der Natur

mit Irmi Kaiser und Christine Robert


„Es ist so angenehm,

die Natur und sich selbst zu erforschen,

weder ihr, noch dem eigenen Geist Gewalt anzutun,

sondern beide in sanfter Wechselwirkung

miteinander ins Gleichgewicht zu bringen.“

                                                      J.W. von Goethe


Wir Menschen sind Teil der Natur, sie ist unsere größere Familie. Das haben wir in unserem zunehmend durchtechnisierten Leben fast vergessen – mit tiefgreifenden Folgen für uns Menschen und die Welt.

Diese abstrakte Erkenntnis können wir als Verbundenheit in Naturaufstellungen unmittelbar erleben. Der heilige Franziskus sah die Elemente und die Naturwesen als seine Geschwister. Was sich in Naturaufstellungen zeigt, bestätigt seine Haltung.

Es ist uns tatsächlich möglich, mit Tieren, Bäumen, Planzen, mit Landschaften und geographischen Orten zu kommunizieren. Daraus wächst ein tieferes Verstehen. Durch die unmittelbare Erfahrung am eigenen Leib und in der eigenen Seele als StellvertreterIn in Natur-Aufstellungen wird eine tiefere Dimension des Naturschutzes ebenso wie die globale Bedrohung durch unseren Umgang mit der Natur hautnah erlebbar. In Aufstellungen kommen wir mit (Heil-)Pflanzen, Bäumen, Gärten, Landschaften oder Tieren in Kontakt, mit dem, was sie von uns brauchen, worunter sie leiden, und wie wir einander dienen dienen können.

Die Erfahrungen aus Aufstellungen, in denen es um menschliche Beziehungen geht, sind im Grunde auf Naturaufstellungen übertragbar.



Seminar:                                            140 €

Verpflegung (ohne Unterkunft):   ca.   40 €


Termine:

Fr. 24. & Sa. 25. April 2020

Sa. 26. & So. 27. September 2020


Zeiten:

1. Tag 18:00 Uhr - 2. Tag ca. 20 Uhr


Ort:                         A-4144 Oberkappel, Osterwasser 7



Mehr Information zu Irmi Kaiser:  www.unkrautgenuss.at