Praxis für Lebendige Systeme

Christine Robert

 

Familienaufstellung in Einzelberatung

Individuelle  Begleitung



Die Arbeit in einer Aufstellungsgruppe ist eine Art der systemischen Arbeit. Auch in Einzelarbeit ist es gut möglich, anstehende Lebensthemen in einer Systemischen Aufstellung zu bearbeiten. Zum Beispiel, wenn


         ·   Ihr Alltag es Ihnen nicht erlaubt, an einem Wochenendseminar

             teilzunehmen.

         ·   Sie sich Problemen lieber in Einzelberatung widmen wollen.

         ·   Sie vor wichtigen Lebens- oder Berufsentscheidungen stehen,

             die keinen Aufschub dulden.

         ·   Sie drängende Themen haben.


Im Unterschied zur Familienaufstellung in der Gruppe wird bei einem Einzeltermin mit „Bodenankern“ gearbeitet, d.h. an den Platz, an dem sonst Stellvertreter stehen, werden Blätter als „Platzhalter“ gelegt. Christine Robert stellt sich in jede der Positionen und nimmt wahr, was sich da jeweils zeigt. Sie ist sowohl Stellvertreterin als auch Begleiterin der Aufstellung. In dieser intensiven Art der familiensystemischen Aufstellungsarbeit hat sie seit über 18 Jahren Erfahrung.


Die Familienaufstellungen in Einzelberatung finden in der Regel in Wenzenbach, Nähe Regensburg, sowie zwischen Stuttgart und Ulm statt.